VMware Health check

PROFI VMware Services

  • Sie betreiben eine gewachsene VMware-Umgebung und wünschen eine unabhängige Überprüfung Ihrer Architektur?
  • Sie planen ein Upgrade bzw. eine Erweiterung Ihrer VMware-Umgebung, die Einführung einer Speicherinfrastruktur oder die Virtualisierung weiterer Applikationen und eine Bestätigung bzw. Empfehlung würde Ihnen helfen?
  • Sie möchten eine Optimierung Ihrer VMware-Umgebung erreichen und sämtliche Möglichkeiten ausschöpfen?

Die PROFI bietet Ihnen eine Kombination aus Analyse sowie Empfehlung und orientiert sich an Ihren Anforderungen. Wir gehen dabei über den Umfang eines reinen Health Checks hinaus. Ob klassische vSphere-Umgebung oder View-Implementierung, unser VMware zertifizierter Consultant analysiert gemeinsam mit Ihrem Team die bestehende Architektur und vor allem auch die gesamte Virtualisierungsumgebung. Hieraus werden konkrete Vorschläge und Möglichkeiten für eine Optimierung erarbeitet und dokumentiert.

Wir zeigen Ihnen wie Sie Zeit und Geld einsparen können, indem Sie Ihre VMware Umgebung effizienter und transparenter gestalten. Wir installieren den VMware Operations Manager in Ihrer Umgebung, dieser überwacht Ihre Systeme und sammelt einige Wochen lang Daten davon.

Sollten Sie sich entschließen den Operations Manager zu einem festen Bestandteil Ihrer IT zu machen, muss nur noch ein Lizenzschlüssel eingegeben werden — die Installation und Konfiguration haben wir bereits für Sie erledigt.

Die Ergebnisse

  • Bewertung Ihrer VMware vSphere-Umgebung
  • Identifizierung potentieller Möglichkeiten zur Verbesserung der Konfiguration und Performance-Steigerung
  • Durchführung eines interaktiven Workshops bezüglich des Know-how-Transfers von VMware vSphere Best Practices
  • Empfehlungen auf Grundlage der erzielten Auswertung und Vereinbarung weiterer Folgeaktivitäten

Ihre Vorteile

  • Überprüfung der vorhandenen Installation
  • Architekturbewertung hinsichtlich Upgrades oder Erweiterungen der Umgebung (beispielsweise vSphere, View, vCenter Operations, Storage)
  • Insbesondere Betrachtung folgender Bereiche: Performance, Hochverfügbarkeit, Speicherumgebung, Netzwerk, Backup
  • Steigerung des Nutzungsgrades und Aufzeigen von möglichen Verbesserungen
  • Analyse vorhandener Probleme oder Engpässe

Unser Vorgehen

VOA (vSphere Optimization Assessment) ist ein 30-tägiges Assessment, das die analytischen Funktionen sowie Automatisierungseigenschaften von VMware vRealize Operations vereint. Mithilfe des VOAs ist es möglich, Ihre vorhandene virtuelle Infrastruktur zu analysieren und Ihnen aufzuzeigen, wie Sie diese optimieren können. Wir veranschaulichen, wie Sie die Performance steigern und Ihre Kapazitäten optimieren können.

Kosten des Health Checks

2.900,- €
Max. Umgebungsgröße:

  • 16 ESX-Hosts, 2 Speichereinheiten,
  • 4 FC-Switche; größere Umgebungen nach Absprache.

Reports

1. Configuration Assessment Report (ab Tag 1)
Schon ab dem ersten Tag erhalten Sie einen Einblick in Ihre Cluster-, Host- und VM-Einstellung und können erkennen, ob Sie Ihre Konfigurationen optimieren können.
Darüber hinaus bekommen Sie einen Einblick in HA (High Availability), DR (Disaster Recovery), Admission Control sowie in die VMware Tools und weitere Sicherheitseinstellungen.

2. Performance Assessment Report (Tag 5-7)
Identifizieren Sie Performance-Engpässe und erfahren Sie auf einen Blick, welche Ressourcen am stärksten genutzt werden und welche auch den größten Workload haben.
Werten Sie Ihre gesetzten Smart Alerts aus, optimieren Sie somit Ihre VM-Verteilung und erhalten Sie Lösungsvorschläge für aufkommende Performance-Probleme.

3. Capacity Assessment Report (ab Tag 21)
Erkennen Sie mithilfe dieses Reports, wie Sie Ihre Auslastung optimieren können und erfahren Sie, wo genau Ihre Reserven liegen - angefangen bei VM-Auslastung bis hin zu Speicherkapazität. Vertrauen Sie dabei auf Empfehlungen für richtiges Dimensionieren und erlangen Sie ungenutzte Kapazität zurück.

4. Consolidated Assessment Report (nach Ablauf der 30 Tage):
Der konsolidierte Abschluss-Report liefert Ihnen abschließend ein umfassendes Bild, wie Sie „Health“ stärken, „Risk“ vermindern sowie „Efficiency“ Ihrer virtuellen Umgebung deutlich verbessern können und somit die maximale Infrastruktur-Leistung erzielen.

Beispiele der erstellten Dokumentation und Präsentation
(Remote, nach ca. 3-4 Wochen Laufzeit)

  • Auswertung vRealize Operations Manager
  • Erstellung Performance, Capacity und Consolidated Assessment Report
  • Gemeinsame Interpretation der gesammelten Werte
  • Aufnahme der Informationen für die Abschlusspräsentation
  • Durchführung Abschlusspräsentation und Übergabe der Reports
Richard Reich
Bereichsleiter Software Solution
+49 6151 8290-7628
r.reich@profi-ag.de