Infrastruktur-Lösungen

Veeam und Nutanix

Digitale Transformation beschleunigen durch permanente Verfügbarkeit in Unternehmen

Veeam Software erweitert seine Partnerschaft mit Nutanix, einem führenden Anbieter von Cloud-Lösungen für große Unternehmen und hyperkonvergente Infrastrukturen. Damit avanciert Veeam zum bevorzugten Lösungsanbieter für Verfügbarkeit in auf Nutanix basierenden, virtualisierten Umgebungen. Zukünftig unterstützt Veeams Flaggschiff, die Veeam Availability Suite, den Nutanix Hypervisor AHV. Gemeinsame Kunden profitieren so von einer Verfügbarkeitslösung, die den Anforderungen großer Unternehmen entspricht. Damit werden Digitalisierungsinitiativen erheblich beschleunigt, denn Unternehmen können die Erwartungen von Nutzern an ein nahtloses digitales Anwendungserlebnis erfüllen.

„Diese Partnerschaft kombiniert die Kompetenzen von Nutanix, führend im Enterprise Cloud Computing, mit dem führenden Anbieter von Verfügbarkeitslösungen.“
Peter McKay, Co-CEO und President von Veeam

„Beide Unternehmen legen einen klaren Fokus auf die Bereitstellung von Multi-Cloud-Lösungen“, erklärt Peter McKay.

Die Software-gesteuerte Enterprise Cloud Platform von Nutanix sorgt für eine erhebliche Leistungssteigerung sowie einfachere Verwaltung von Application Workloads in physischen und virtuellen Umgebungen.

„Mit der Integration des Nutanix Hypervisors AHV in die Veeam Availability Suite werden ganz neue Möglichkeiten beim Einsatz des AHVs geschaffen!“
Lukas Klinger, Consultant der PROFI AG

Laut IDC wird der Markt für hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI) bis 2021 auf 7,5 Milliarden US-Dollar * (rund 6,6 Milliarden Euro) anwachsen, weil immer mehr Unternehmen in die Vorteile dieser Technologie investieren.

Sowohl Veeam als auch Nutanix betonen ihren klaren Fokus auf den indirekten Vertrieb. Damit profitieren die Vertriebspartner, wie die PROFI AG, von einem kombinierten und zugleich differenzierten Lösungsangebot, mit dem sie neue Umsatzpotenziale erschließen können.

Lukas Klinger,
Consultant der PROFI AG