Die „Next Generation“- Hyperkonvergenz

Infrastruktur-Lösungen

Die „Next Generation“- Hyperkonvergenz

Cisco HyperFlex – flexibel und effizient

Im März 2016 stellte Cisco auf seiner jährlichen Partnerkonferenz in San Diego ein weiteres Mitglied seiner UCS-(Unified-Computing-System-)Familie vor. Cisco HyperFlex-Systeme kombinieren Computing, Storage und Netzwerk in einer vereinfachten benutzerfreundlichen Plattform. Cisco HyperFlex bringt das Pay-As-You-Grow-Konzept der Cloud in die Infrastruktur vor Ort, damit Sie von einzigartiger Flexibilität, Effizienz und Anpassungsfähigkeit profitieren können.

Next Generation Hyperkonvergenz und die Anforderungen der (Geschäfts-)Anwendungen

Cisco HyperFlex umfasst eine integrierte Netzwerk-Fabric, leistungsstarke Datenoptimierung und vereinheitlichtes Management, wodurch das volle Potenzial der Hyperkonvergenz für eine breite Palette von Workloads und Anwendungsfällen bereitgestellt wird. Cisco HyperFlex ist schneller zu implementieren, einfacher zu verwalten und leichter zu skalieren als Systeme der aktuellen Generation. Man erhält einen einheitlichen Pool von Infrastrukturressourcen, mit dem man Anwendungen die geschäftlich erforderliche Leistung bereitstellen kann.

Vorteile für den Kunden

  • Flexibel: Nutzung der jeweils besten Lösung, passend für den Bedarf der digitalen Transformation im Unternehmen.
  • Effizient: Abstimmung der Infrastruktur mit den Anwendungsanforderungen. Anpassung der Investitionen an das Wachstum und den Bedarf.
  • Anpassbar: Nutzung eines breiteren Spektrums von Anwendungen und Betriebsmodellen.
  • Managebar: Verwaltung der Infrastruktur von einem Punkt aus. Verwendung einer bereits bekannten Managementplattform, z. B. UCS Manager, UCS Director oder auch VMware vCenter-, VMware vRealize-Produkte mit den entsprechenden Management Packs.

Vollständige End-to-End-Lösung

Cisco kombiniert Software-Defined Computing in Form von Cisco UCS® Servern (Cisco Unified Computing System) mit Intel XeonProzessoren, Software-Defined Storage mit leistungsstarker Cisco HyperFlex HX Data Platform-Software und Software-Defined Networking mit der Cisco Unified Fabric, die sich bei Bedarf nahtlos in die Cisco Application Centric Infrastructure (Cisco ACI) integriert. Vernetzung ist in hyperkonvergenten Systemen von entscheidender Bedeutung, da die Leistung der Storage-Plattform, die Einfachheit der Automatisierung und die Netzwerksicherheit von ihr abhängen. Und hier spielt Cisco seine Stärken aus. Einen fertig integrierten Cluster kann man bei Bedarf in weniger als einer Stunde inklusive der Netzwerkintegration bereitstellen.

One Infrastructure Management Model

Fazit

Cisco HyperFlex schließt eine Bedarfslücke in der geschäftlichen Datenverarbeitung und vervollständigt das Produktportfolio von Cisco. Mit dem Cisco UCS kann man hyperkonvergente Umgebungen genau wie andere Cisco UCS-Umgebungen managen und implementieren – einschließlich Außen- und Zweigstellen, Enterprise-Computing-, Big-Data- und webbasierter Bare-Metal-Umgebungen. Anwendungen bestimmen die Architektur, und Ciscos breites Angebotsspektrum verändert das Verhältnis zwischen Festplattenspeicher und CPU-Kapazität, um effektive Lösungen für alle Computing-Anforderungen zu erstellen.

PROFI und Cisco

Die PROFI AG ist als „Early Adopter“ seit Jahren erfolgreich tätig im Bereich der Hyperkonvergenz. Unsere erfahrenen Spezialisten und unser Partner Cisco liefern Ihnen gemeinsam die für Sie maßgeschneiderte Lösung. Gerne zeigen wir Ihnen die Technologie an unserem Demosystem. Für Proof of Concepts oder Tests bei Ihnen vor Ort stellen wir Ihnen ein Testsystem zur Verfügung. Unsere ausgebildeten Consultants begleiten Sie dabei.

Die PROFI AG wurde als einer der wenigen Geschäftspartner von Cisco frühzeitig in die Umsetzung der neuen Lösung eingebunden, sodass unsere Spezialisten bereits jetzt über alle erforderlichen Zertifizierungen für Kundenanforderungen verfügen. „Die Cisco HyperFlex-Lösung setzt sowohl im DataCenter- als auch im Cloud-Infrastruktur-Bereich neue Maßstäbe. Wir freuen uns, unsere Kunden von Anfang an bei dieser hochinnovativen Lösung zu begleiten“, erklärt Alfred Fuchs, Leiter Professional Services der PROFI AG.

Alfred Fuchs,
Leiter Professional Services der PROFI AG