Enge Partnerschaft mit Fraunhofer FOKUS

Nachrichten

Enge Partnerschaft mit Fraunhofer FOKUS

PROFI AG verstärkt digitale, vernetzte Sicherheit

Im safety lab am Fraunhofer FOKUS in Berlin zeigt das Innovationszentrum Öffentliche Sicherheit mit seinen Partnern PROFI Engineering Systems AG, IBM u. a. vernetzte Lösungen für den Bereich der öffentlichen Sicherheit auf Basis der IBM Intelligent Operations Center-(IOC-)Software.

Als Demonstrationsraum und Forschungslabor bietet das safety lab Experten, Entscheidern und Politikern einen unabhängigen Rahmen, um das Zusammenspiel neuer Technologien sowie die rechtlichen, organisatorischen, sozialwissenschaftlichen und ökonomischen Herausforderungen zu beleuchten. Interessierte erfahren Wissenswertes über die innovativen Lösungen der PROFI AG im Rahmen der Digitalisierung, Vernetzung und Industrie 4.0. An einem beispielhaften Business Case wird PROFI ein vernetztes IOC-Szenario für den Schutz ziviler Infrastrukturen zeigen und demonstrieren, wie mit einer intelligenten Lösung Geschäftsziele effizient erreicht und Ressourcen eingespart werden können.

Des Weiteren plant PROFI, die gestiegenen Erwartungen an Sicherheitsbehörden und -unternehmen im Bereich der intelligenten Videoüberwachung mit mobilen Kameras und der Integration von Videodaten in eine Gesamtlage in einem Fallbeispiel aufzubauen.

„Fraunhofer FOKUS entwickelt als neutrale Forschungseinrichtung Lösungen für die digitale Vernetzung. Hier liefern unsere Experten eine ideale Ergänzung mit ihren Lösungen aus dem Industrie 4.0- und Security-Bereich“, sagt Matthias Kohlhardt, Geschäftsbereichsleiter Software-Lösungen der PROFI AG.