Faszinierende Fotografie und lebendige Kunst

Nachrichten

Faszinierende Fotografie und lebendige Kunst

PROFI AG veranstaltete 18. Vernissage

Seit vielen Jahren findet in Darmstadt die traditionelle Kunstausstellung der PROFI Engineering Systems AG statt. In diesem Jahr nahm das Darmstädter IT-Unternehmen die Gäste mit auf eine spannende Reise: von der Fotografie und geometrischen Kunstwerken bis zu Porzellanobjekten und Seidenmalerei. Über 150 Gäste entdeckten die ganze Vielfalt und Lebendigkeit zeitgemäßer Kunst und genossen das sommerliche Ambiente im Kunst-Pavillon auf dem PROFI-Gelände.

Vier Künstlerinnen und Künstler mit unterschiedlichen Stilrichtungen stellten ihre Werke aus:

  • Die Kunstwerke von Irene Kau handeln von der Entstehung und Urkraft ihrer Umgebung. Die Gegensätze aus ruhigen, geometrischen Formen und lebhaften plastischen Gebilden machen ihre einzigartige Arbeit aus. Mit ihren Gemälden will sie den Betrachter wieder zu sich selbst finden lassen. Neben diesen Kunstwerken stellt die Künstlerin auch Skulpturen aus der Tierwelt aus.
  • Schon früh zog es Fotograf Jürgen Baumhauer in die große weite Welt, um die schönsten Momentaufnahmen aus der Natur zu dokumentieren. Den Fokus legt er dabei auf abgelegene Regionen in Asien und Afrika. Seine Fotografien spiegeln eine Mischung aus Vergänglichkeit, Einzigartigkeit und Natürlichkeit wider.
  • Inspirierende Porzellanobjekte gehören zum Sortiment der Künstlerin Christa Berz. Ob gerollt, geknittert, geschichtet oder gefaltet, die Künstlerin lässt faszinierende Porzellanobjekte wie Papierseiten aussehen. Eine Illusion: dauerhaftes, standfestes Material wie federleichtes Papier aussehen zu lassen.
  • Elza Saluz gelangte von der Seiden- und Bauernmalerei zur Malerei. Neben Acryl arbeitet sie mit Alu- und Frischhaltefolie, Baumrinde, Asche und Vogelfedern. Ihre abstrakten Motive findet sie beim Wandern in der Natur. Wie sie selbst sagt, ist Malen ihre große Leidenschaft. Mit ihren Kunstwerken will sie beim Betrachter Emotionen wecken, sei es Freude, Trauer, Schmerz oder Glück.

„In diesem Jahr waren wieder viele spannende und faszinierende Künstler mit ihren vielfältigen Werken vertreten. Für jeden Kunstliebhaber war etwas dabei. Dazu ein sommerliches Ambiente, leckeres Essen und schöne Live-Musik, die den erfolgreichen Abend abrundeten. Unsere Gäste und wir waren begeistert“, freute sich Dr. Udo Hamm, Aufsichtsratsvorsitzender der PROFI AG.